Rauschdichten – Biels erste Lesebühne geht in die neue Saison!

Am letzten Sonntag im September geht es weiter mit grossartiger Spoken Word, Kabarett und Improtexterei. Die Stammdichter Renato Kaiser, Sam Hofacher und Valerio Moser laden wieder monatlich ins Le Singe.
Bei der ersten Ausgabe, am 25. September, wird uns kein geringerer als Guy Krneta aus Bern als Special Guest mit dabei sein! Er ist einer der aktivsten Vertreter der Schweizer Spoken Word Szene, Mitbegründer des Vereins spoken-word.ch, langjähriges Mitglied beim legendären Bühnenkollektiv „Bern ist überall“ und: Ein Hochgenuss für jeden Freund von Schweizer Mundartkunst. Mit humorvollen, hintersinnigen und poetischen Texten schafft er wie nur wenige den Spagat zwischen geschriebener und gesprochener Sprache. Nicht zuletzt deswegen wurde er 2015 mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet.

Natascha gewinnt das Slam@School-Finale 2016!

Die zweite Ausgabe der Poetry Slam-Klassenworkshopreihe Slam@School ging gestern Abend mit einem gebührenden Abschluss-Slam in der Thuner Konzepthalle 6 zu Ende. Die besten 13 FinalistInnen aus sechs Oberstufenschulen wurden von über 200 angereisten MitschülerInnen, LehrerInnen und Verwandten mit Parolen und viel Applaus angeheizt. Kuhglocken, riesige Transparente und Megaphon-Einlagen brachten die Halle schliesslich zum Toben. Das durchweg hohe Niveau begeisterte die ZuschauerInnen und sorgte für einen kurzweiligen Abend: Es gab Texte über die schweren Folgen des Nicht-zu-Ende-Träumens, über abenteuerliche Familienausflüge mit Schlammbad, über das aufregende Leben eines Küchenmixers oder jenes einer gelangweilten Ming-Vase. Egal ob auf Hochdeutsch oder Haslitaler-Dialekt, die 13- bis 15-jährigen SchülerInnen überzeugten mit sprachlicher Kreativität und gelebter Peformance.

Gewinnen konnte jedoch nur eineR und das war am gestrigen Abend Natascha Schmucki (15) aus der Sekundarschule Langnau im Emmental. Sie überzeugte als Nutella-Woman im Kampf gegen ihren gefrässigen Bruder und holte mit einer Liebeserklärung an den Nuss-Nougat-Brotaufstrich 36 von 40 Punkten – auch Poesie scheint durch den Magen zu gehen. Wir gratulieren Natascha von Herzen, beglückwünschen aber auch Dominic (14) vom Schulhaus Kappelen in Meiringen und Sara Cafaro (14) vom OSZ Mühlematt in Belp, die sich den zweiten Platz mit 34 Punkten teilen! Es bleibt zu hoffen, dass einige dieser grossen Berner Jungtalente bald an u20-Poetry Slams anzutreffen sein werden.

 

Rauschdichten – Sommer Spezial!

Spoken Word, Kabarett und Improtexterei.

Biels erste Lesebühne geht nach einer wunderschönen ersten, halben Saison in die wohlverdiente Sommerpause. Doch davor laden wir am 26. Juni noch einmal ins Le Singe zum Sommer Spezial! Dort werdet ihr neben den beiden Stammdichtern Renato Kaiser und Sam Hofacher den in Biel längst nicht mehr unbekannten Valerio Moser (Moderation Dichterschlacht) und den fantastischen Jess Jochimsen (Freiburg) zu sehen und hören kriegen.


Valerio wird bei dieser Gelegenheit in den ewigen Bund der Rauschdichten-Stammdichter aufgenommmen werden – ihr wisst schon, diese Adrenalin-Junkies, die sich regelmässig freiwillig melden, um in Anwesenheit einer Flasche Rotwein in 40 Minuten einen Text zu schreiben UND sich damit auch gleich auf die Bühne zu stellen – denn leider, leider wird Christoph Simon fortan nicht mehr dabei sein wird. Ein passendes Aufnahmeritual werden wir uns noch ausdenken.
Mit Jess Jochimsen wird zum Saisonabschluss einer der herausragenden Kabarettisten, Liedermacher und Satiriker der Gegenwart dabei sein. Mit ausgefeilter Sprache, mit aussergewöhnlichem Gefühl für Komik und mit grosser Leidenschaft für ernstgemeinte Satire schafft er den Spagat zwischen sehr schlau und saukomisch. Gewinner des Deutschen Kabarettpreises und des Prix Pantheon und ganz grundsätzlich ein Segen für die deutschsprachige Humorlandschaft. Eine Freude für Biel.

Türöffnung: 19h30 / Beginn: 20h00 / Eintritt: 15 CHF
Le Singe Biel / FB-Event

Slam@School – Das Finale!

Das grosse Slam@School-Projekt geht zu Ende, denn schon bald findet in Thun der grosse Abschlussevent statt!


Im Rahmen des Projektes “Slam@School” wurde von März bis Mai in zwölf Berner Schulklassen während vier Wochen der Deutschunterricht aufgemotzt und mehr als 200 Siebt- bis NeuntklässlerInnen von erfahrenen Poetry-Slammern in die Geheimnisse des Wort-Sport-Rock’n’Rolls eingeweiht.
Wer von den zwölf qualifizierten FinalistInnen nun am 18. Juni im grossen Finale von “Slam@School” die Konzepthalle6 zum Toben bringt, und ob der Titel nach Adelboden, Belp, Büren an der Aare, Langnau im Emmental, Meiringen oder doch nach Reichenbach im Kandertal geht, das entscheidet – geng wie geng beim Slam – ihr, das Publikum.

Doors 19h30
Slam 20h00
Eintritt frei – Kollekte
Moderation: Remo Rickenbacher und Valerio Moser
Am Zahlenbrett: Remo Zumstein

Schulklassen sind herzlich willkommen, vielleicht fndet der nächste Poetry-Slam-Workshop ja in deiner Klasse statt!? Bitte aus Platzgründen voranmelden: info@spokenword2502.ch.

Das Projekt wird unterstützt durch das Programm “Bildung und Kultur” der Erziehungsdirektion des Kantons Bern, der Stiftung Vinetum und der Stanley Thomas Johnson Stiftung.

 

Rauschdichten pt.4

Nach den letzten drei wunderschönen Rauschdichten folgt nun bereits das offizielle Saisonende am kommenden Sonntag, 29. Mai im bezaubernden Le Singe Club im Herzen der Bieler Altstadt. Als Special Guest diesmal mit dabei das poetisch umwerfende Team Großraumdichten mit Pauline Füg und Tobi Heyel – hörenswert!
Doch höret weiter: inoffiziell wird es noch eine Sommerspezialausgabe am letzten Sonntag im Juni geben. Dies am 26ten mit dem Freiburger Satiriker Jess Jochimsen! Wau.

FB-Event Rauschdichten

Slam@School: erste Schul-Slams!

Die erste Workshopphase von Slam@School ist abgeschlossen: Vom 30. März bis 5. April 2016 fanden die ersten Schul-Slams in Reichenbach i.K., Büren a.A. und Langnau i.E. statt! Diese wurden sehr gut besucht und erhielten durchweg positive Resonanz. Siehe dazu die Zeitungsartikel “Poetry Slam erobert die Schulbank”, Frutigländer, Nr. 27 vom 5. April 2016 und “Schüler stehen als Wortkünstler auf der Bühne”, Bieler Tagblatt vom 7. April 2016.

Die Projektleitung gratuliert den SiegerInnen der ersten Schul-Slams, welche für ihre Schule beim Grande Finale von Slam@School – einem öffentlichen Poetry Slam in Thun – im Juni antreten werden und freut sich nun auf die Workshops in Adelboden, Belp und Meiringen, welche grösstenteils nächste Woche starten werden.

Rauschdichten im April

Auch am Ostersonntag hat es viele zum zweiten Rauschdichten in die Bieler Altstadt gelockt – das le Singe war rappelvoll – und wer kam, hat es wohl kaum bereut: Das Lesebühnen-Trio war in Hochform und der kurzfristig eingesprungene Noah Klaus (Berlin) eine Wucht!

Wir freuen uns jetzt schon auf die dritte Ausgabe am Sonntag, 24. April mit den Berner Jungs Remo und Remo (Zumstein und Rickenbacher). Wieder am letzten Sonntag im Monat, wieder mit dem bezaubernden Gastgeber Renato Kaiser und wieder fantastische Unterhaltung garantiert: Rauschdichten im April.

Rauschdichten FB-Event

Noah Klaus gewinnt die 19. Dichterschlacht!

Ostern ist vorbei und der Frühling steht bereits mit einem Fuss in der Tür!
Schön war es an der 4ten Osterausgabe der Dichterschlacht und viel Bewunderung und Lob gebührt Noah Klaus (Berlin), der kurzfristig für Björn Högsdal (Kiel) einsprang und kurzerhand mit starker Satire und Storytelling, Charisma und frecher Berliner Schnauze den Sieg mit nach Hause nahm. Dieser Name sollte man sich merken, bestimmt wird der Berliner Stadtmeister in Poetry Slam 2014 noch von sich Reden machen.

Beste Slam Poetry am Karsamstag

Auch 2016 wird Ostern nicht ausgelassen und der kirchliche Feiertag zum irdischen Fest! An der 19. Dichterschlacht in Biel nageln sich wieder acht begnadete Spoken Word KünstlerInnen aus dem In- und Ausland im K.O.-System ans Kreuz. Wie immer entscheidet das Publikum, wer aufersteht. Natürlich wieder mit dabei: schlecht kostümierte Osterhasen, Freibier aus der Dose und miserabel versteckte Ü-Eier.

SlammerInnen: Diego Häberli (Schaffhausen), Florian Cieslik (Frankfurt), Jonas Balmer (Uster), Marguerite Meyer (Zürich), Noah Klaus (Berlin), Raphael Reift (Bern), Samuel Kramer (Offenbach)
Moderation: Remo Rickenbacher (Bern) & Valerio Moser (Langenthal)
Special Guest: Renato Kaiser (Goldach/Bern)

www.dichterschlacht.ch / FB-Event
Türöffnung: 20h00 / Slam: 21h00
Eintritt: Sfr. 18.-

Startschuss Slam@School 2015/16!

Heute beginnt das grosse “Slam@School 2015/16“-Projekt mit Einführungsveranstaltungen in Langnau und Reichenbach!

Die von Spoken Word Biel zusammen mit den Slam-Autoren Remo Rickenbacher und Valerio Moser ausgearbeitete Poetry Slam-Intensivworkshopreihe erfolgt im Auftrag der Erziehungsdirektion Bern nun zum zweiten Mal. Das Projekt wird finanziell unterstützt von der Stanley Thomas Johnson Stiftung und der Stiftung Vinetum.

Während drei Monaten werden Slam-Workshops an sechs Sekundarschulen des Kantons Bern durchgeführt. Die Oberstufenschulen Adelboden, Belp, Meiringen, Langnau, Büren an der Aare und Reichenbach im Kandertal sind bei der zweiten Ausgabe dabei! Jede Schule stellt zwei Klassen, die während vier Wochen im Deutschunterricht lernen Slam Poetry-Texte zu schreiben und diese zu performen. Die beiden erfolgreichen Poetry Slammer Kilian Ziegler und Remo Zumstein helfen dabei als Workshopleiter aus.
Als Grande Finale – irgendwann im Juni – wird es einen grossen, öffentlichen Abschluss-Poetry Slam geben, an dem die zwei besten von jeder Schule gegeneinander antreten werden.

Nach 2013/14 auf ein Neues!